<p>Zu viele Dinge in deinem Kopf? – Die wunderbare Lösung, wie du mit einer totalen Stress-Situation umgehst</p>

Zu viele Dinge in deinem Kopf? – Die wunderbare Lösung, wie du mit einer totalen Stress-Situation umgehst

Es passiert oft plötzlich und ganz unerwartet. Es baut sich immer mehr in einem auf. Man versucht es noch zu überspielen oder durchs tiefe Durchatmen und indem man seine Gedanken ablenkt, zu verhindern, doch es ist zu spät… Nicht rechtzeitig wurde die Reißleine gezogen und nun ist sie da: Die vollkommene Überforderung!
Eben schien alles noch aushaltbar und okay, doch plötzlich wird der Schalter umgelegt und der totale Stressausbruch überfällt einen.

Kommt dir das bekannt vor?

Ich hatte viele solcher Situationen in meinem Leben. Ich übernehme mich, will “perfekt” sein, alles schaffen und das am besten gleichzeitig: Sachen sortieren, aufräumen, Essen machen, waschen, putzen, mich fertig machen, Leuten schreiben, spazieren gehen, Artikel schreiben, usw., usw., die Liste ist unendlich und…

head-1597572_1280

 

ES IST ALLES IN MEINEM KOPF, die ganze Zeit!

 

 

Listen schreiben hilft schon lange nicht mehr, da sie nie enden würden und irgendwann scheint jeder Schritt unmöglich, da man nicht weiß, wo man anfangen soll.

Ja, das hört sich alles ziemlich schlimm und ausweglos an und wenn du dich darin wiederfindest, wirst du denken: Wie soll es dafür eine Lösung geben?
Die gute Nachricht:

Ich habe eine einzigartige Lösung gefunden, wie du mit einer solchen Stress-Situation umgehen kannst!

Ich sitze also da und kann nicht mehr. Alles zu viel! Jedes Geräusch bringt mich auf die Palme, jede kleinste Unordnung um mich herum lässt mich innerlich verzweifeln, ich bin total angespannt und könnte heulen (tue dies dann auch öfter, was auch schon eine erste Erleichterung bringen kann). Ich rufe um mich, wie schlimm und furchtbar doch alles ist.

Was kann nur helfen?

Die Lösung scheint und ist einfach, simpel und wirkt Wunder.

Eine halbe Stunde liegen und Eckhart Tolle hören.

Wirklich, genau das ist es, was mich zu einem ganz neuen Menschen, ja, zu “mir selber” macht!

Das Wichtigste ist, dass du WIRKLICH nur daliegst und richtig zuhörst, am besten mit deinem ganzen Körper.
Das heißt: Kein Handy nebenbei, doch noch eine Liste machen oder ähnliche Ablenkungen. Wirklich nur liegen und Eckarts Worte hören.

Ich fühle dabei auch oft meinen Körper oder auch nur meine Hände. ( Siehe hierzu auch das Video “Hände fühlen“.)

Wichtig ist auch, dass du, sollten deine Gedanken wieder zur „Chaos-Szene“ gelangen, wieder zurück zum „nur hören“ gehst, sobald du es bemerkt hast.

spiritual-1149187_1280

Mittlerweile kann ich meine Gedanken während der „Chaos Situation“ beobachten und SEHEN, dass sie es sind, welche mich dieses Überforderungsgefühl fühlen lassen, d.h. ich bin in der Lage, mir rechtzeitig diese heilende Auszeit zu nehmen, was wunderbar ist.
Trotzdem kommt es noch vor, dass „das Chaos“ mich überrumpelt. Doch seitdem ich Eckhart höre und meine Schritte, wie diesen hier, gehe, dauert es bei weitem nicht mehr so lange zu ERKENNEN, was los ist. Somit kann ich aufhören, die Lösung im Außen zu suchen und mir die Zeit für mich dann so schnell, wie möglich nehmen.
Mir fällt außerdem auf, dass ich sie dadurch mit der Zeit nun immer wenig  brauche 🙂

 

Was ich empfehle:

Zeit: Eine halbe Stunde (manchmal hilft auch schon eine viertel Stunde, eine halbe wirkt aber optimal!)

Wo: Dort, wo du dich wohlfühlst. Ich liege am liebsten im Bett. Wichtig ist, dass du alleine bist, du dich also so richtig zurückziehst und dich auch nicht unterhältst, egal, was ist. Das ist jetzt deine Zeit!

Was: Ein Hörbuch von Eckhart Tolle, gesprochen von Eckhart Tolle. Ich höre im Moment meistens Eckhart Tolles Touching the Eternal: A Retreat on the Heart of Spiritual Surrender (da es ein Mitschnitt von einem Retreat ist, gibt es diesen nur auf Englisch).

Welche ich auch gerne höre und super geeignet sind:

A New Earth: Awakening To Your Life’s Purpose (Deutsch: Eine neue Erde )

Mit diesem Hörbuch fing bei mir alles an! Ich nahm meinen inneren Funken zum ersten Mal so wirklich wahr und sah, wie viele Gedanken und dadurch Ängste in meinem Leben sind.

 

Gateways to Now (Deutsch: Torwege zum Jetzt: Die drei Techniken zu höherem Bewusstsein)

Dieses hier ist für Anfänger super geeignet! Hier lernst du u.a. deinen Körper so richtig schön zu fühlen.

 

The Power of Now (Deutsch: Jetzt. Die Kraft der Gegenwart )

 

(Audible verschenkt sogar ein Hörbuch. Hol dir also dein Hörbuch für deine Auszeit jetzt sogar kostenlos!)

 

Bei all dem rate ich dir noch eines nicht zu vergessen:

Sei nicht zu streng mit dir!

Auch wenn du mal wieder total überfordert bist, es aber erst „zu spät“ bemerkst und dich ärgerst, dass du es z.B. wieder an jemand anderen rausgelassen hast, schaue nicht zurück und…

untitled-design-1

Freue dich, dass du es bemerkt hast und dir dann deine Auszeit nehmen kannst.

Probier es aus! Es wirkt wirklich Wunder. Du wirst überrascht sein, wie verändert du aus deiner „Pause“ kommen wirst, vorausgenommen, du machst es wirklich so, wie beschrieben. Es ist eigentlich unbeschreiblich, wie man sich danach fühlt, auf jeden Fall, wirst du wacher und klarer sein.

Mit der Zeit wirst du merken, wie dieser Schritt Einfluss auf dein ganzes Leben hat. Mich lässt er einfach lebendig Sein, so kann ich es am besten beschreiben. Ich nehme aktiv am Leben teil, SEHE den Moment immer mehr, anstatt all das, was eben war oder gleich sein wird.

Ich bin sehr dankbar und erfüllt und das kannst du auch!

 

Alles Liebe für dich dafür, von

Linda

 

Bleib auf dem Laufenden! 🙂

Lebendig Sein Newsletter

4 thoughts on “

Zu viele Dinge in deinem Kopf? – Die wunderbare Lösung, wie du mit einer totalen Stress-Situation umgehst

  1. Vielen dank für den tollen Artikel und die ausführliche Information. Habe im Job mit vielen Menschen zu tun, deswegen ist es leider unmöglich Stress zu vermeiden.

    Gruß Anna

    1. Linda

      Hey Anna!
      Sehr gerne! Ja, das kann ich mir vorstellen. Alles kann erfüllend aber, ab einem bestimmten Grad, auch stressig werden. Manche können länger damit umgehen und sind nicht so schnell gestresst. Mich hat es oft so total überrascht. Ich freue mich, dass du diesen Schritt auch für dich nutzen kannst 🙂
      Alles Liebe,
      Linda

  2. Danke Liebe Linda,
    ich finde mich derzeit voll darin wieder. Wir sind derzeit am Haushalt auflösen und uns auf unsere Reise Vorzubereiten – mein Mann arbeitet noch voll und es hängt sehr viel an mir und wie oft komme ich in das Gefühl der Überforderung …. aber ich werde mir deine Tipps zu herzen nehmen so gut es geht mit zwei Kids mir solche Auszeiten rechtzeitig zu nehmen und zu tanken um dann im hie rund jetzt schritt für schritt zu machen ohne in das Gefühl nicht mehr weiter zu kommen – zu geraten.

    Herzlichen dank fürs teilen deines erleben und wie du wege gefunden hast.
    Freue mich über weiteren Kontakt
    Euer Bild mit der Grosswäsche hat unsere ganze Familie heute erfreut – und alle sagten das mache wir dann auch mal 🙂

    Alles liebe Doro

    1. Linda

      😀 Hallo Doro!
      Wie toll!
      Ja, ich habe mich auch total über diesen schönen Wäschebaum gefreut! 🙂 Schön, dass wir euch damit inspirieren konnten.
      Wie schön, ihr wollt auch in die Welt! Ja, das scheint erst mal viel. Das weiss ich noch gut. Aber es hört ja nicht auf, auch auf der Reise kommen jetzt Herausforderungen auf uns zu und auch da muss man regelmässig wieder ausmisten 😉
      Ich freue mich, dass mein Schritt auch dir helfen kann und das wird er! Man muss es nur einfach tun! Meistens weiss man es tief in sich, wenn gerader ein guter Zeitpunkt wäre. Bin gespannt, wie du ihn nutzen wirst und wie es dir damit ergeht 🙂
      Vielleicht hilft dir ja auch dieser Artikel noch ein bisschen beim Packen: http://lebendigsein.net/die-5-super-schritte-raus-aus-stress/ 🙂
      Ich wünsche euch alles Schöne für jeden Moment, ob beim Packen oder beim Losreisen.
      Liebe Grüsse von mir und uns aus dem Womo 🙂
      Linda

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code